Online Seminare

Erkenntnisbasierte Homöopathie

anerkannt von SHZ, BKHD und AGAHP

Web Seminare:

Erkenntnisbasierte Homöopathie:
Die Beobachtung der Lebenskraft  -  eine Black Box wird erhellt.

Einführung: 24 UE zu 45 Min. Vertiefungsseminar: 16 UE zu 45 Min.

anerkannt von SHZ, BKHD und AGAHP

Laut Hahnemann ist die Lebensenergie zwar real, aber grundsätzlich nicht beobachtbar. Sie ist so etwas wie eine Black Box. Zur Erkenntnis der Krankheit sind laut Hanmemann nur die sinnlich wahrnehmbaren Zeichen ausreichend, die von der unsichtbaren Lebensenergie hervorgebracht werden.

Allerdings ist ein Verständnis für den nicht sinnlich wahrnehmbaren Zusammenhang der Zeichen notwendig, um zu einem Urteil über die Grenzen der Totalität der Symptome zu gelangen.

Hahnemanns Konzept der Lebensenergie ist eines der umstrittensten Konzepte der Homöopathie überhaupt und muß als Schlüsselbegriff in der Homöopathieforschung gesehen werden. Mit dem Begriff der Lebensenergie steht und fällt das Verständnis dynamischer Wirkkungen in der Homöopathie überhaupt.

Dieses "Lebensprinzip der Homöopathie" wird nun durch einführende Online Seminare auf moderne erkenntnistheoretische Grundlagen gestellt und damit zukunftsfähig gemacht. Es wird zudem die Grundbedingung moderner Wissenschaft erfüllt:

Die Beobachtbarkeit der behaupteten Lebensenergie wird nachgewiesen und praktisch erübt.

Am Ende der Seminare werden die Teilnehmer sich jeweils Kenntnisse darüber angeeignet haben, wie sie ihre Fähigkeit zur Beobachtung von Lebensphänomenen schulen können,

sowie moderne wissenschaftstheoretische Konzepte kennengelernt haben, welche diese Methode stützen.

Online Anmeldung für die Seminare.